English
Johannes Kreidler Komponist

Irmat Studies (2013)

für Sensortisch

Dauer: 28'

UA: 5.10.2013, Haus für Künste Basel

 

IRMAT Studies ist eine Reihe konzeptueller Stücke, die sich mit gestischer Klangsteuerung und mit dem Berühren von Videos befassen. Beispielsweise werden in Anlehnung an Andy Warhols Screen Tests Portraitfilme zur instrumentalen Oberfläche, Bewegungen auf Fußgängerzonen gestisch nachverfolgt und Mikroskopaufnahmen von akustischen Instumenten klanglich „abgegriffen“.

Auftragswerk von IRMAT Basel / Haus für elektronische Künste Basel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verwandte Werke:
Kinect Studies Scanner Studies